10 Jahre LTE: Die 4. Mobilfunkgeneration ist lange noch nicht obsolet

Schon vor zehn Jahren wurde der „Datenturbo“ im Mobilfunk versprochen. Damals endete die Versteigerung der Frequenzen für die neuen LTE-Netze. Mit der 4. Mobilfunkgeneration wurde das Fundament für ganz neue Dienste gelegt.

Das LTE-Zeitalter im Mobilfunk begann vor zehn Jahren mit einem Marketing-Trick: Die Provider priesen die neue Technologie mit dem sperrigen Namen „Long Term Evolution“ (LTE) vollmundig als „vierte Mobilfunkgeneration (4G)“ an. Das war aber ein wenig gemogelt. Offiziell wurde LTE nämlich nur als Weiterentwicklung der dritten Generation (UMTS) angesehen und als „3.9xG-Standard“ eingestuft. Den …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: 10 Jahre LTE: Die 4. Mobilfunkgeneration ist lange noch nicht obsolet

Webseite erstellen lassen?