Apple bietet eine Milliarde Dollar für Intels deutsche 5G-Modem-Sparte

Apple wird wohl den Intel-Bereich in Bayern kaufen und damit die früheren Infineon-Beschäftigten übernehmen. Ein Vertrag für eigene iPhone-Modems könnte in der nächsten Woche unterzeichnet werden. Damit bekommt Apple einen weiteren Chipstandort in Deutschland.

Apple ist bereit, eine Milliarde US-Dollar oder mehr für die Intel-Sparte für Smartphone-Modem-Chips zu zahlen. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise. In der nächsten Woche könnte ein Vertrag über ein Portfolio von Patenten und Beschäftigten abgeschlossen werden, wenn die Gespräche nicht doch noch abgebrochen werden.
Apple und Intel verhandeln seit 2018 über…

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Apple bietet eine Milliarde Dollar für Intels deutsche 5G-Modem-Sparte

Webseite erstellen lassen?