Apple kauft Intels Smartphone-Modem-Sparte für 1 Milliarde Dollar

Apples Strategie ist, lebenswichtige Technologien selbst in der Hand zu haben. Jetzt sind kurz vor Beginn der 5G-Ära die iPhone-Modems an der Reihe. Dafür gewinnt Apple die Kontrolle über eine Intel-Sparte. Es ist auch eine Kampfansagen an den Chipkonzern Qualcomm.

Apple holt sich wie erwartet eine weitere Schlüsseltechnologie seiner iPhones ins eigene Haus: Der Konzern kauft Intel die Mehrheit seiner auf Smartphone-Modems spezialisierten Sparte ab. Mit dem etwa eine Milliarde US-Dollar schweren Deal werden rund 2.200 Mitarbeiter zu Apple wechseln, ein großer Teil davon in Deutschland. Intel wird weiterhin die Möglichkeit haben, Mobilfunk-Modems zum …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Apple kauft Intels Smartphone-Modem-Sparte für 1 Milliarde Dollar

Webseite erstellen lassen?