Apple Pay: Jetzt kann auch die Klarna-Card das beliebte Bezahlverfahren

Der Zahlungsdienst Klarna bietet seinen Karteninhabern ab sofort Bezahlung per Apple Pay an. Für Kunden, deren Bank den Apple-Dienst noch nicht unterstützt, ist das ein guter Ersatz.

Inhaber der Klarna-Card können ab sofort mit wenigen Klicks Apple Pay über ihre Wallet hinzufügen und so online und in Geschäften Zahlungen damit tätigen. Attraktiv dürfte die Klarna-Card vor allem im Zusammenhang mit der Ratenkauf- und Teilzahlungsfunktion des Anbieters sein. Das Unternehmen will so Online- und Offlinehandel vereinfachen und verzahnen und bietet im Zusammenhang mit der …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Apple Pay: Jetzt kann auch die Klarna-Card das beliebte Bezahlverfahren

Webseite erstellen lassen?