Arbeit ist nicht alles!

Ein Gründer verliert seinen Sohn. Auf Linkedin erzählt der Trauernde, wie das seinen Blick auf die eigenen Karriere verändert hat – und was er bereut. Ein Fundstück, das zum Nachdenken anregt.

Arbeit ist nicht alles – so etwas sagt sich immer leicht dahin. Trotzdem gibt es ständig Situationen, in denen wir den Job über alles stellen. Und dann passieren manchmal Dinge, die Menschen abrupt aus ihrem beruflichen Alltag reißen und die eigene Karriere plötzlich unwichtig erscheinen lassen. So geschah es auch J.R. Storment, einem Gründer aus den USA. Seine Zwillinge wuchsen mit dem …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Arbeit ist nicht alles!

Webseite erstellen lassen?