Barrierefreier E-Commerce: Eine Investition in die Zukunft

Digitale Barrierefreiheit wird bald zur gesetzlichen Pflicht. Das bringt Shopbetreibern im E-Commerce viele Chancen, sich für alle Website-Besucher gut aufzustellen.

Die EU rief 2019 den „European Accessibility Act (EAA)“ ins Leben, um im digitalen Bereich die Grundrechte von Menschen mit Behinderungen zu stärken und Betreiber digitaler Auftritte anzuhalten, Hürden und Defizite für Behinderte zu beheben. Im EAA ist verzeichnet, dass neben anderen Webdiensten und -dienstleistungen auch der E-Commerce Menschen mit Behinderung maximalen Nutzen bringen muss. Um …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Barrierefreier E-Commerce: Eine Investition in die Zukunft

Webseite erstellen lassen?