„Jobaussichten in der Gamesbranche waren nie besser“

In diesem Jahr öffnet die Bundesregierung erstmalig Fördertöpfe für Games aus Deutschland. Bernd Beyreuther, Juror beim Deutschen Computerspielpreis 2019, spricht mit uns über erfolgreiche Startups und verrät, wo Goldgräberstimmung herrscht.

Games sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das war die Botschaft des Deutschen Computerspielpreises, der am 9. April 2019 bei einer Gala in Berlin verliehen worden ist. Der mit insgesamt 590.000 Euro dotierte Preis wird gemeinsam vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und dem Branchenverband Game ausgelobt.
Einer der diesjährigen Juroren ist Bernd …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: „Jobaussichten in der Gamesbranche waren nie besser“

Webseite erstellen lassen?