Kurzer Spaß: Google Snippets wieder kürzer

Nur wenige Monate, nachdem Google die Länge der SERP-Snippets verdoppelt hat, ist der Spaß wieder vorbei: seit einigen Tagen ist die durchschnittliche Snippetlänge (fast) wieder auf dem alten Niveau.

Erst im Dezember 2017 hatte Google die erlaubte Länge der Snippets auf bis zu vier Zeilen erhöht. Damit ist es jetzt wieder vorbei: die meisten der aktuell ausgespielten Snippets haben zwei Zeilen Text – wie vor der Änderung.

In folgender Auswertung ist die Anzahl der Snippet-Zeilen für unsere täglichen Daten aus Deutschland zu sehen:

Während drei und insbesondere vierzeilige Snippets bis vor wenigen Tagen noch die Mehrheit der Snippets ausgemacht haben, ist es damit seit 3 Tagen vorbei. Fast alle von uns gefundenen Snippets sind nun wieder zwei Zeilen lang und entsprechen damit denen vor der Umstellung im Dezember.

Danny Sullivan von Google hat die Umstellung bestätigt, ist sich aber natürlich keiner Schuld bewusst:

Our search snippets are now shorter on average than in recent weeks, though slightly longer than before a change we made last December. There is no fixed length for snippets. Length varies based on what our systems deem to be most useful.

Google gibt und Google nimmt. Immerhin dürften sich die letzten Monate für praktikantenstarke SEO-Agenturen gelohnt haben.

Der Beitrag Kurzer Spaß: Google Snippets wieder kürzer erschien zuerst auf SISTRIX.


Quelle: Kurzer Spaß: Google Snippets wieder kürzer

Webseite erstellen lassen?