Leichte Beute – warum digitale Nomaden nicht jedem einen Gefallen tun sollten

„Oh, cool, du kannst das? Kannste mal gerade … Ist eine super Gelegenheit und in Zukunft …“ Hardcore-Digital-Nomads kennen und meiden das, Neulinge fallen leider oft darauf rein: Job-Angebote, die einem über den Weg laufen und verlockend klingen.

Auch wenn das hier wieder etwas misanthrop erscheinen mag: „Money makes the World go round“. So ist es. Wenn du als digitaler Nomade irgendwo deinen Laptop aufmachst, dauert es nicht lange und jemand sitzt neben dir mit einer Frage. Homepage einrichten? Homepage überarbeiten? Fotos machen? Was auch immer … „Kannste das?“
In vielen Fällen heißt es dann, mach du was für mich und dann kriegst du …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Leichte Beute – warum digitale Nomaden nicht jedem einen Gefallen tun sollten

Webseite erstellen lassen?