Libra: Die ersten Betrüger sind schon unterwegs

Libra ist noch nicht mal ansatzweise in Sicht, da tauchen schon die ersten Betrüger auf, die mit der von Facebook initiierten Kryptowährung an Geld kommen wollen.

Ganz früh mit dabei zu sein – das versprechen Betrüger via Facebook und Instagram den gutgläubigen Nutzern. So sind rund ein Dutzend betrügerische Angebote aufgetaucht, die darauf abzielen, dass Kunden bereits jetzt auf deren Websites Optionen kaufen, die Währung „zeichnen“ (was an sich schon eine lustige Idee ist) oder gar Anteile kaufen. Dabei hätten die Produzenten eines Videos den Zuschauern…

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Libra: Die ersten Betrüger sind schon unterwegs

Webseite erstellen lassen?