Nach Aus von Daydream: Google macht VR-Pappbrille Cardboard Open Source

Google entwickelt seine VR-Pappbrille Cardboard nicht mehr selbst weiter und stellt der Entwickler-Community den Code zur Verfügung.

Vor fünf Jahren hat Google Cardboard auf den Markt gebracht, eine VR Brille aus Pappe – jetzt beerdigt das Unternehmen das Projekt endgültig. Cardboard wird Open Source, wie Jeffrey Chen, Produktmanager für AR und VR bei Google, in einem Blogpost schreibt. Mit der Zeit sei die Brille immer seltener genutzt worden. Deshalb entwickelt Google die Software nicht mehr selbst weiter.
Im Oktober hatte …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Nach Aus von Daydream: Google macht VR-Pappbrille Cardboard Open Source

Webseite erstellen lassen?