Nahendes Windows-7-Support-Ende rettet PC-Markt 2019

Der PC-Markt in der EMEA-Region soll laut IDC-Prognosen 2019 minimal im Plus sein. Das liegt daran, dass Firmen wegen dem nahenden Windows-7-Support-Ende fleißig einkaufen.

Am 14. Januar 2020 stellt Microsoft den Support für Windows 7 ein – zehn Jahre nach dessen Launch. Dennoch nutzen noch einige Hundert Millionen Menschen die veraltete Betriebssystemversion. Zumindest Unternehmen und Organisationen haben in den vergangenen Monaten aber auf Windows 10 umgestellt – was auch dem PC-Markt Flügel verliehen hat. Obwohl Verbraucher deutlich weniger Desktop-PCs und …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Nahendes Windows-7-Support-Ende rettet PC-Markt 2019

Webseite erstellen lassen?