Project Reunion: Microsoft baut seine Windows Developer Platform um

Microsoft hat auf der digitalen Build 2020 das Project Reunion vorgestellt. Dahinter steckt ein gemeinsames Set an API für alle Windows-Entwickler, unabhängig von der eingesetzten Sprache und Zielplattform.

Mit dem Project Reunion will Microsoft Entwickler davon befreien, sich im Rahmen ihrer Tätigkeit von Beginn an auf eine bestimmte Windows-Version und eine Programmiersprache festlegen zu müssen. Der Hersteller spricht davon, bestehende Barrieren „einreißen“ zu wollen. Die bestanden bislang vor allem zwischen den klassischen Win32-API und den Universal-Windows-Platform-API (UWP). Und sie waren, …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Project Reunion: Microsoft baut seine Windows Developer Platform um

Webseite erstellen lassen?