Sicherheit: Apple testet biometrisches Einloggen auf iCloud-Webseite

Wer die aktuellen Betaversionen von iOS 13, iPad OS oder MacOS Catalina installiert hat, kann sich auf der Beta-Webseite von iCloud mit Gesichtsscan oder Fingerabdruck einloggen. Dabei kommt wohl kein Webauthn zum Einsatz.

Apple ermöglicht es bestimmten Nutzern, sich mithilfe biometrischer Verfahren in die Webseite der iCloud einzuloggen. Wie die Internetseite 9to5Mac berichtet, können Nutzer der aktuellen Betaversionen sich unter beta.icloud.com mit einem Gesichtsscan (Face-ID) oder einem Fingerabdruck (Touch-ID) identifizieren – ein Passwort muss nicht mehr eingegeben werden. Das funktioniert auch ohne Webauthn…

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Sicherheit: Apple testet biometrisches Einloggen auf iCloud-Webseite

Webseite erstellen lassen?