Spionageverdacht: Huawei-Verkaufsleiter in Polen verhaftet

Die Festnahme eines chinesischen Huawei-Mitarbeiters in Polen könnte politische Spannungen verschärfen – der Vorwurf der Spionage ist nicht neu.

Ein chinesischer Huawei-Verkaufsleiter ist in Polen festgenommen worden. Ihm wird Spionage für den chinesischen Staat vorgeworfen, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Auch ein ehemaliger Mitarbeiter des polnischen Geheimdienstes wurde demnach festgenommen.
Festnahme mit politischer Dimension
Erst im Dezember war die Finanzchefin des chinesischen Konzerns in Kanada festgenommen worden. …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Spionageverdacht: Huawei-Verkaufsleiter in Polen verhaftet

Webseite erstellen lassen?