Tesla will unabhängiger werden: Eigene Batteriezellen geplant

In einem geheimen Labor entwickelt Tesla eigene Batteriezellen und versucht sich so von der Abhängigkeit von Panasonic zu lösen.

Seit Jahren werden Teslas Elektroautos mit Batteriezellen von Panasonic angetrieben. Jetzt strebt Tesla offenbar nach einem höheren Maß an Unabhängigkeit. Angestellte, die mit CNBC sprachen, gaben an, dass Tesla an der Entwicklung eigener fortschrittlicher Lithium-Ion-Batteriezellen sowie Verfahren zu deren Herstellung arbeite.
Der Schritt kommt nicht überraschend. Mit selbstentwickelten …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: Tesla will unabhängiger werden: Eigene Batteriezellen geplant

Webseite erstellen lassen?