US-Abgeordnete schießen sich auf Tech-Schwergewichte ein

Im US-Kongress zeichnet sich ein harter Kurs gegenüber amerikanischen Technologie-Riesen ab. Das kann schärfere Regeln zur Einschränkung ihrer Marktmacht zur Folge haben.

Bei einer mehr als fünfstündigen Anhörung in einem Unterausschuss des US-Repräsentantenhauses schossen sich sowohl Demokraten als auch Republikaner auf die Chefs von Amazon, Apple, Facebook und Google ein.
Die Anhörung habe ihn überzeugt, dass diese Unternehmen in ihrer heutigen Form eine „Monopol-Macht“ besäßen, sagte der Vorsitzende des Unterausschusses für Wettbewerb und Wirtschaftsrecht, …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: US-Abgeordnete schießen sich auf Tech-Schwergewichte ein

Webseite erstellen lassen?