Whatsapp Business: Messenger für Kleinunternehmen erreicht Deutschland

Knapp eine Woche nach Veröffentlichung ist Whatsapp Business jetzt auch in Deutschland verfügbar. Zielgruppe sind Kleinunternehmer, die über den Messenger mit ihren Kunden in Kontakt treten wollen.
Whatsapp Business steht jetzt auch offiziell deutschen Nutzern bereit. Die App richtet sich an Kleinunternehmer, die den beliebten Messenger zur Kundenkommunikation einsetzen wollen. Dazu bringt die App, die vorläufig nur für Android verfügbar ist, einige praktische Funktionen mit. So können Unternehmer Texte, die sie häufiger an Kunden versenden, als Schnellantwort abspeichern und dann immer wieder ohne viel Zeitaufwand versenden.

Außerdem lassen sich Unternehmensprofile erstellen, die über den Umfang normaler Whatsapp-Profile hinausgehen und beispielsweise die Adresse, Öffnungszeiten, eine Unternehmensbeschreibung, E-Mail-Adresse und Website enthalten. Darüber hinaus können automatisierte Abwesenheitsnachrichten eingerichtet werden.

Whatsapp Business: Ein Messenger für Kleinunternehmen

(Grafik: Whatsapp Business)

1 von 2

Whatsapp Business: Unternehmen bekommen Statistiken zum Nachrichtenversand

Ebenfalls interessant für Unternehmer: Whatsapp Business liefert Statistiken zu den versendeten Nachrichten. Daraus lässt sich dann beispielsweise ablesen, wie viele Nachrichten erfolgreich übertragen wurden oder wie viele Nachrichten auch wirklich gelesen wurden.

Die extrem hohe Verbreitung des Messengers macht Whatsapp Business durchaus interessant für Unternehmer. Zumal viele Kunden im Privatbereich heutzutage eher auf den Messenger als auf E-Mail oder Telefonate zur Kommunikation setzen. In ihrer jetzigen Form eignet sich die App allerdings wirklich nur für Kleinunternehmen.

WhatsApp Business
WhatsApp Business
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Ebenfalls interessant:


Quelle: Whatsapp Business: Messenger für Kleinunternehmen erreicht Deutschland

Webseite erstellen lassen?