WordPress: Diese nützlichen Funktionen kannst du in der Konfigurationsdatei aktivieren

Im folgenden Artikel stellen wir euch fünf Szenarien vor, in denen eine Erweiterung der Konfigurationsdatei von WordPress Abhilfe schaffen kann.

Die Konfigurationsdatei (wp-config.php) kann durchaus mehr Angaben vertragen als nur die Zugangsdaten für die Datenbank, die Angaben zur Sprache und die Sicherheitsschlüssel. Du kannst die wp-config.php durch zusätzliche Angaben erweitern und somit unter anderem die Papierkorbfunktion, die Beitragsversionierung, die automatische Speicherung und einiges mehr anpassen.
Falls du die …

weiterlesen auf t3n.de
Quelle: WordPress: Diese nützlichen Funktionen kannst du in der Konfigurationsdatei aktivieren

Webseite erstellen lassen?